Überspringen zu Hauptinhalt

Das Ende und der Neustart

Tjoar, ein echt gebrauchtes Jahr. Da haben wir mal die Zeit genutzt und uns (bzw diese Homepage) mal ins neue Jahrzehnt verfrachtet. Zumindest technisch, optisch – naja, Geschmackssache oder so.

Im Grunde haben wir jede Rubrik geupdatet, nichts ist mehr wie es war.. der Podcast wurde (vorläufig?) abgeschafft, Mixcloud übernimmt, alles wurde rundherum erneuert – nur die gefühlt Millionen an Playlists haben wir übernommen, das war uns wichtig. Das ganze ist gerade noch ein wenig im Prozess (sprich es fehlen noch 5 Jahre Playlists), aber das wird nicht weiter auffallen.

Und wider Erwarten hat es reichlich tolle Veröffentlichungen im Jahre 2020 gegeben, daher ist es wieder soweit, da kommt er erneut ums Eck, der halbwahnsinnige, durchaus einzigartige Jahresrückblick. Mittels eines ausgeklügelten Systems ermitteln wir die absolut subjektiven „Best of (Punkrock) 2020“ Alben. So was wie Pflicht.

Do, 07.01.2020, 17-19h live auf dem FSK

Dazu Wiederholungen am 07.01. in Neumünster und am 18.01. in Hildesheim oder eben hier: auf der Homepage deines Vertrauens!

Kommt gut ins neue Jahr!
MB

PS: alle Live-Streams & Infos zu den Sendern finden sich hier!

Mixcloud & Playlist vom 17.12.20

Spass hat das gemacht! Vielen Dank an Mary, Rob und Stemmen / Mondopedia! Hier könnt ihr euch das nochmal anhören > Mixcloud. Wir hören uns im neuen Jahr, kommt gut rein!

1 Messed Up – Everything you believe
2 Petrol Girls – I believe them (solidarity not silence)
3 Youth Avoiders – Face up to it
4 Spielabbruch > Stemmen: Detlef – Wie kann man sich nur nicht für Fußball interessieren?
5 Spielabbruch > Mary: Oidorno – Glücksspielsüchtig
6 Spielabbruch > Rob: Oidorno – Fußball
7 Radio > M: Nichts – Radio
8 Radio > R: Raised Fist – Friends and Traitors
9 Radio > S: Amen 81 – Schmalspurganoven
10 Quartiersdismanagemant > R: Johnny Mauser – Mein Block
11 Quartiersdismanagemant > S: Notgemeinschaft Peter Pan – Elbdisharmonie
12 Quartiersdismanagemant > M: Iron – Burn it down > NIETE
13 Disko > S: WTZ – Diskoarschgesicht
14 Disko > M: Special Interest – Disko > NIETE
15 Disko > R: Arctic Monkeys – You look good at the Dancefloor
16 Stumpf ist Trumpf > M: Scooter Kids Must Die – Ihr seit schlau
17 Stumpf ist Trumpf > R: Kassierer – Das schlimmste ist wenn das Bier alle ist
18 Stumpf ist Trumpf > S: – Blumen am Arsch der Hölle – Stumph
19 Karneval > R: KMPFSPRT – I hate Ehrenfeld
20 Karneval > S: Dritte Wahl – Fasching in Bonn
21 Karneval > M: Loser Youth – Fasching
22 Frühlingsrolle > S: Crispy Nuts – Out
23 Frühlingsrolle > M: Limp Wrist – Wrap yourself in me
24 Frühlingsrolle > R: Antilopen Gang feat. Bela B. – Pizza
25 Bahn > M: Kontrolle – Sitzen in der Bahn
26 Bahn > R: Da Fasaga – Pogo in der Straßenbahn
27 Bahn > S: Fast Sluts – Zu weit
28 Gemischte Tüte > R: Be Well – Magic
29 Gemischte Tüte > M: The Dead End Kids – Kommando Glitzer
30 Gemischte Tüte > S: Christian Hirdes – Gemischte Tüte
30 Patrik Fitzgerald – Safety-pin stuck in my heart

Battle of the Beasts!

Letzte Sendung im Jahr (Vormerken: am 07.01. folgt das legendäre „Best of..“), da haben wir uns etwas herrlich bekloppt Schönes für euch ausgedacht: „The Battle of the Beasts“.  Im Grunde kaum etwas anderes als das bereits bekannte Spiel “Dumme Begriffe“, nur klingt TBOTB geiler und es wird auch ein, zwei Änderungen geben, inklusive eine überaus hart agierenden Jury.  Gäste mit denen wir das durchziehen sind corona-konform am Start, also seid gespannt!


Do, 17.12., 17-19 Uhr > FSK
Wiederholung ab 20h auf dem Freien Radio Neumünster

 

An den Anfang scrollen