Erstellt am 10. Juni 2006
Drucken

Nachdem wir mit Baby Love & The van Dangos bereits einen
Nachfolger der großartigen, aber leider verblichenen Hard Rockin Ska - Combo Furillo aus Kopenhagen vorgestellt haben, folgt am Dienstag in unserer Rubrik " Die Ganze Platte" ein weiteres Projekt mit Mitgliedern von Furillo, genauer gesagt hauptsächlich einem Mitglied, nämlich Martin Siebenhaar aka Pato!  "Music for Early Birds & Nighthawks" heißt sein Werk, welches in Dänemark bereits großartig abräumt - zu Recht, wie wir finden. Punkrock-minded, musikalisch aber eher eine Mischung aus Sublime, Everlast, manchmal The Streets - ansich kaum in eine Schublade zu stecken... Musikalisch immerwieder unterstützt von der Furillo -Crew balanciert das Album immer wieder zwischen Groove, Chill & Rock, einem Monster-Coolness-Faktor und wartet zudem mit einem herausragenden  Cover von Operation Ivy´s "Soundsystem" auf... (auch als Video auf Patos Homepage zu bewundern...)!

Einschalten lohnt sich also!

Dienstag, 13.06. 16-17 Uhr auf FSK!

 

Weitere Infos, Tracks & Videos: www.patolicious.com

 
 
Erstellt am 20. Mai 2006
Drucken

Traurig, aber wahr: eine unserer absoluten Fave-Bands der letzten Jahre hat sich aufgelöst: The Suicide Machines! Nach dem der Drummer und anschließend auch Sänger Jason Navarro das Handtuch geschmissen haben und künftig ihre Energie in ihre zweite Band Left in Ruin stecken wollen, löste sich auch der Rest der Band auf. Wir werden in den kommenden Sendungen sicherlich nochmal diverse Songs der Punk/Ska/Hc Combo Revue passieren lassen...!

Gitarrist Dan, mit Navarro Mitbegründer der Band gab Punknews am 15.5.  folgendes Statement:
"Yes - the Suicide Machines have indeed disbanded and will no longer beplaying shows. We originally had planned on calling it a day at the endof 2005 - but some great offers for tours came in late last year thatwe just could not turn down so we decided to take them and keep itgoing. Things just got to a point recently of where we could no longercontinue doing this band although we had planned on trying to stay withit until the end of this year.
Jay and I have been doing this band basically since we were teenagersand things have changed much for all of us since that time. I feel likewe've had a great run and made some great records over the past 15years for both Hollywood and Side One Dummy and left a legacy that willnot be soon forgotten."

www.suicidemachines.com   www.punknews.net

 
Erstellt am 16. Mai 2006
Drucken

Ja, es ist wahr, mit den Abstürzenden Brieftauben sind wir groß geworden... In der Nacht vom 11. auf den 12. Mai 2006 verstarb Konrad Carls (geb.Kittner) im Alter von 44 Jahren vollkommen unerwartet und aus bisherungeklärter Ursache beim Spazierengehen. Mit Bands wie z.B. Klischee, Abstürzende Brieftauben, Rasta Knast oder WKA hat er über 25 Jahre Zeichen gesetzt... R.I.P.

Die offizielle Homepage der Brieftauben www.ausser-kontrolle.com

 

 

Seite 106 von 113

<< Start < Zurück 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 Weiter > Ende >>

Live hören

FSK Live-Stream Player:

Live Steam Links:

:: FSK Hören! ::
:: Tonkuhle Hören! ::

Nächste Sendungen


no-facebook_m.jpg
| + -
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.